Willkommen bei Segelclub Florian Stuttgart e.V.

Hier finden Sie interessante Informationen über unseren Verein, Termine, Veranstaltungen und natürlich auch Wissenswertes über den Segelsport.

Mitglieder bitte anmelden, um alle Artikel lesen zu können.




Bei dieser Regatta passte eigentlich alles: Das Wetter, der Wind und das Ergebnis.

Hier das Ergebnis:
1. Makani, Skipper: Anette
2. Ariadne, Skipper: Peter
6. Merisi, Skipper: Rolf
9. Solotre, Skipper: Herbert
10: Melan, Skipper: Martin

Der 3. Ladies-Sail fand bei herrlichem Segelwetter satt. Die Mädels nutzten jede Minute und legten schon früh morgens ab. Gefrühstückt wurde natürlich auf dem See.

Bei schönem Wetter und mäßigem Wind, fand dieses Jahr wieder das Ansegeln des SCFS statt. Alle 3 Boote des SCFS waren gut besetzt und machten sich am Samstag morgen auf in Richtung Yachthafen Marina Rheinhof.

Bei der diesjährigen Herbst-Vereinsregatta, am 27.9., waren 14 Boote am Start. Das Wetter spielte mit: Sonne und 1-2Bf  beim Start. Um 1030 fand die Skipper-Besprechung statt. Die Wendemarke des Regattakurses war die Wetterstation beim Schloß Montfort.

Vom 27. bis 29.6.2014 fand das 2. Ladies-Sail des SCFS statt. 7 Seglerinnen enterten die Merisi und die Melan und machten bei sehr gemischtem Wetter den Bodensee "unsicher".

Das diesjährige Ansegeln fand unter dem Motto „Piraterie“, samt einer Piratenhochzeit, statt.

Dank dem Piratenanführer Rolf sind nun Anette und Tim auch auf den 7 Weltmeeren anerkannte Eheleute. Die Zeugen des Geschehens hatten keine Einwände.

Das Wetter am 21.9. war wie bestellt: Sonne und Wind. Um 10Uhr begann die Skipper-Besprechung. Während die Crews sich, bei Brezel und Apfelsaft austauschten, legte die Rennleitung den Regatta-Kurs fest. Der Start wurde auf 12 Uhr angesetzt.

Am 13. und 14. Juli 2013 enterten die Ladies des SCFS die Makani und die Merisi. Zutritt für Herren war untersagt - die Damen eroberten den Bodensee.

Bernhard hat bei Master-Yachting einen tollen Törnbericht vom SKS Segeltörn über Ostern eingestellt.
http://www.master-yachting.de/informationen/toernbericht.php?id=2566

Das von Rolf B.  organisierte Event begann am Freitagabend mit Grillen am Plätzle. Nach dem die Sonne untergegangen war, wurde es recht frisch und die Crews zogen sich auf die Boote Makani und Melan zurück.

Subscribe to