Chartern

Artikel die mit Charten zu tun haben

Am 6. Mai wurde das neue Schiff des SCFS auf den Namen 'Marin' getauft. Die Marin ist eine sehr gepflegte Bavaria 31 Cruiser und somit das Schwesterschiff der Melan.

Der Liegeplatz der neuen Bavaria ist bis auf weiteres
Steg 2, Platz 260

Max-Eyth-See

Der  Schließzylinder  an  der  Tür  zum  Schuppen  ist  seit  Anfang  des  Jahres mit  einer  Elektronik  versehen.

Ultramarin, bei Kressbronn am Bodensee, ist der Heimathafen der Boote des SCFS. Die Meichle + Mohr Marina ist der größte Hafen am Bodensee.

Die Makani ist eine First 285 und wurde von dem Konstruktionsbüro Finot konstruiert. Gebaut wurde die Schiffe vom Typ First 285 zwischen 1986 und 1993 von der Beneteau-Werft.

Die Merisi, eine Tonic 23, ist das kleinste und dienstälteste Boot des SCFS.

CHARTERN BEIM SEGELCLUB FLORIAN STUTTGART (Stand 2017)

Charterbedingungen:

Rainer Keller war fleissig und hat in der Merisi zuletzt auch im Innenraum einiges jetzt endgültig fertiggestellt. So erstrahlt sie nun in neuem Glanz.

Subscribe to Chartern