Frühjahrs-Regatta des SCFS 2012 und Taufe der Makani

Am 5. Mai 2012 wurde die "First" feierlich auf ihren neuen Namen Makani getauft. Makani ist ein hawaiianischer Passatwind.

Nach der Taufe, die auch aufgrund des schlechten Wetters im kleinen Rahmen, gefeiert wurde, nahm die Makani, zusammen mit der Melan und Merisi an der Frühjahrsregatta des SCFS mit dem Yachtclub unter Teck teil.
Der Start für die Regatta wurde auf den frühen Nachmittag verschoben, bei etwas besseren Wetterverhältnissen erfolgt nach dem Aufklaren dann einder Start eines reduzierten Teilnehmerfeldes.

Die Makani segelte bei ihrer ersten Regatta, unter neuem Namen, mit ihrem Paten Hannes P. auf den zweiten Platz.  Ein schönes Ergebnis für Skipper und Schiff. Gratulation!!!

Die Taufrede

Ich grüße die anwesende Gemeinde.
Man erinnert sich, genau vor  drei Jahren, nämlich am 21.05.2009 haben wir uns hier getroffen um neue Mitglieder in unsere Gemeinschaft aufzunehmen.

Jetzt sind wir wieder hier.

Ich grüße euch alle die ihr euch hier eingefunden habt um ein neues Mitglied in unsere Gemeinschaft aufzunehmen.

Ich grüße die Skipper die jeden Winkel und jede Untiefe in unserem Revier kennen, die gelernt haben mit dem Windgott um jede Priese zu feilschen, um dann die verwegensten Manöver zu fahren.

Ich grüße die Chiefs von der Maschine die mit einem Außenborder auf du und du stehen und die nur glücklich sind, wenn sie mit ölverschmierter Büx aus der Bilge auftauchen.

Und ich  grüße die Vorfockaffen, Smutjes und das gesamte Feudelgeschwader, die dem Psychoterror ihrer Skipper ausgeliefert sind und dies mit großem Gleichmut ertragen.

Wir wollen heute ein neues Mitglied aufnehmen.

Makani auch wenn dein Name der des Passatwindes in Haiti ist, wirst du keine Weltenbummler an Deck erleben, du wirst dich stattdessen mit wechselnden Besatzungen abfinden müssen und wirst wildes Treiben und orgiastische Erlebnisse an Bord erdulden müssen.

Du wirst Mannschaften auf dem Deck arbeiten sehen, die dein laufendes Gut und deine Leinen wie das Haar einer Geliebten streicheln. Aber des Öfteren wirst du Besatzungen erleben die einen Tampen in den Händen verständnislos ansehen.

Du wirst neue Farben auf unserem schwäbischen Meer erleben, du wirst den Bayerischen Löwen neu überlisten, leidenschaftlichen schwäbische Pietismus erleben, das badische se la Vie besungen bekommen und an der Nordküste der Concordia Helvetia entlang schleichen und dich in Häfen aufhalten, wo der Arlberg morgens lange weite Schatten ins Meer wirft.

Wir schreiten nun zum Taufakt.

Ich taufe dich auf den Namen: Makani

und wünsche dir und deinen Besatzungen immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

………. Du bist nun getauft, der Himmel hat sich nicht verdunkelt, die Wasserhosen sind ausgeblieben und keine Böe hat den See bis auf den Grund aufgewühlt.

Du bist nun in die Gemeinschaft aufgenommen, gehe nun voran in Frieden.

Leb und sei friedlich bei der Regatta