Einwassern der Jollen am Max-Eyth-See 2012

Am 12.5. wurden die Jollen des SCFS am Max-Eyth-See wieder eingewassert. Das Wetter war den acht Helfern wohlgesonnen und so konnten die Arbeiten bei angenehmen Temperaturen durchgeführt werden.

Zuerst musste am Rumpfboden der Jollen noch eine Schutzfarbe angebracht werden, bevor der Mast gesetzt und die Jollen mit dem Trailer ins Wasser gebracht wurden. Dabei empfiehlt es sich Gummistiefel dabei zu haben...

Nach ca 3 Stunden lagen beide Jollen im Wasser und warten nun darauf über den Max-Eyth-See zu segeln.

Danke an alle Helfer!