Jugendsegeln am Max-Eyth-See

Nachdem wir unsere Jolle aus dem Winterlager geholt, aufgebaut und eingewassert hatten, konnten wir gegen Mittag mit dem Jugendsegeln beginnen.

Es war ein wunderschöner Nachmittag mit erstaunlich hoher Beteiligung von 5 Mädchen im Alter zwischen 11 und 13 Jahren,
die zum ersten Mal dabei waren. Es waren Töchter von Vereinsmitgliedern oder dessen Bekannten, auch meine zwei Enkel (4 und 6) waren dabei.

Wir mussten also quasi im „Schichtbetrieb“ segeln. Die Bauers haben ihren Kanadier aktiviert.
Vielen Dank an Rolf Berger, der spontan mitgemacht hat (ein sehr guter Lehrer, wie ich finde).

Anschliessend haben die Helfer den Lotus Grill angeheizt, es gab Würstchen, Steaks, Kartoffelsalat und Weckle.
Zum Nachtisch wurde dann einen Kuchen „verputzt“. Gegen 17:30 haben wir das Event dann beendet.

Ich glaube, alle hatten Spaß (ich auch). Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Gruß, Euer Martin Bronswijk